Oldie-Gruppe

Sport geht immer, auch im Alter 

Wo gibt es noch Seniorensport für Männer im gerüsteten Alter, natürlich in Groß Laasch .  Die Frauensportgruppen in der Gemeinde haben es schon seit Jahren dem „starken“ Geschlecht vorgemacht.

2014-Oldie-mannschaftHeute gibt es die Groß Laascher Oldie-Gruppe, die einmal wöchentlich sich sportlich trainieren  und Spass an der Bewegung haben.  Der in der Gemeinde ansässige Peter Tiedemann, ehemaliger Sportlehrer im Ruhestand, hatte mit seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst die Idee:

„Ich werde in der Gemeinde weitere sportliche Aktivitäten mit Kindern und Senioren entfalten. Gedacht, gesagt, getan. Ein kleiner Zettel im Aushang, Mundpropaganda und die Idee hat sich verwirklicht. Heute trainieren und üben unter Leitung von Peter Tiedemann 2 Kindergruppen der 7 bis 12 Jährigen und eine Seniorengruppe der Männer.  Die Männergruppe, Senioren ab 55 Jahre, bildete sich im August 2013 mit anfangs 6-8 Teilnehmern. Einige bereits Rentner oder Vorruheständler oder noch im Arbeitsleben, die Spanne ist weit. Kondition, Koordination, Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit, Kreistraining, Mannschaftsspiele, Walking-Tour, Ablegung Sportabzeichen, einzelne Disziplinen wurden bereits absolviert, wie Steinstossen, Seilspringen, Schwimmen.“

Heute umfasst die Gruppe bereits bis zu 18 Teilnehmer in einer Alterspanne von 57 bis über 70 Jahre. Es geht nicht nur um ein bisschen Bewegung, nein, die Übungen von unserem „Vorturner“ Peter verlangen oftmals noch sehr viel ab, so das wir ganz schön geschlaucht sind. Eines zeichnet alle Teilnehmer aus; Teilnahme in unserer Gruppe heisst auch mit Ehrgeiz an die sportlichen Übungen und Belastung nach persönlicher Eignung.

Sport, Spass und Geselligkeit verbindet uns, wir bleiben dabei.