Triathlon Parchim

Ein starkes Starterfeld sammelte sich am Wockersee zum 7. Parchimer Triathlon. Die Organisatoren Birger & Jaapi haben
IMG_7344-e1440256176647wieder ein tolles Event auf die Beine gestellt. Dazu hatten wir prächtiges Wetter und der Wockersee präsentierte sich mit angenehmen 23 Grad. Aufgrund der zahlreichen Starter entschloss sich das Orgateam in zwei Wellen zu Starten. Die Vereinssportler und die Hobbyathleten wurden nacheinander auf die Schwimmstrecke geschickt. Die RADGIGANTEN vom SV04 Groß Laasch Tobias Banczyk, Ronny Jacobi und Raik Hellwig gingen mit der ersten Welle auf die ca. 650 Meter Schwimmstrecke. Nach knappen 13 Minuten kamen alle Drei innerhalb von nur 6 Sekunden gemeinsam wieder in die Wechselzone, um sich ihren Raduntersatz zu schnappen. Auf dem Rad konnten die RADGIGANTEN dann einigen Boden gutmachen, obwohl hier schon deutlich zu merken war,  dass das Starterfeld heute richtig gut war. Denn alle anderen Athleten waren auch fix unterwegs. Mit einen 38er Schnitt ging es über die Strecke, bevor Raik als 15. auf die Laufstrecke ging. Nur Sekunden dahinter folgte Tobias und nochmal 90 Sekunden später hat auch Ronny das Rad gegen die Laufschuhe eingetauscht. Raik verlor beim Laufen um den Wockersee noch eine Position und kam als 16. ins Ziel. Nur 20 Sekunden später folgte Tobias und sicherte sich den 17. Platz. Ronny kam als 25. zufrieden und mit einem Lächeln im Gesicht ins Ziel.