Grabower Triathlon

IMG_7127Bei der zweiten Auflage des Grabower Triathlons durften die Radgiganten vom SV 04 Groß Laasch Banschi, Cooper, Daniel & Raikete nicht fehlen. Für die erste Disziplin mussten 600m im schönsten Freibad Mecklenburgs geschwommen werden. Anschließend gab es eine Wettkampfpause und der Triathlon wurde dann im Manier eines Verfolgungsrennens fortgesetzt. Auf der 26km Radstrecke ging es für Raikete und Banschi weit nach vorne. Auch Cooper konnte einige Plätze gutmachen. Für den abschließenden 5km Lauf wechselte Raikete an Position 3 liegend in die Laufschuhe. Banschi kam als 8. in die Wechselzone und leitete seine Aufholjagt ein. Während Raikete Position für Position verlor ging es für Banschi nochmals voran. Am Ende sicherte er sich Platz 5 kurz gefolgt von Raikete auf dem 6. Platz. Auch Cooper erreichte mit Platz 12 eine hervorragende Platzierung. Daniel machte mit Platz 22 das starke Radgiganten-Ergebnis komplett.